Aktuelles

27.06.2016

Adress-„Handbuch“ geht online

Wiederum ist eine neue Ausgabe des regionalen Verzeichnisses* der Druckbranche Mitteldeutschlands für Marketing und Vertrieb erschienen.

Umfassend und sorgfältig recherchierte sowie logisch und übersichtlich aufbereitete Adressen von Unternehmen und Institutionen der Druckbranche stehen als Verzeichnisse nur für einzelne deutsche Regionen zur Verfügung. Das ist besonders für potenzielle Auftraggeber bedauerlich, dennoch verständlich, weil mit der Adressenrecherche ein großer Aufwand verbunden ist. Bekanntlich ist die Bedeutung aktueller Unternehmensdaten nicht hoch genug einzuschätzen, bilden doch seriös erfasste und geprüfte Kommunikationsdaten eine wichtige Grundlage für funktionierende B2B-Kommunikation im (Dialog-) Marketing. Bereits seit zweieinhalb Jahrzehnten gibt das Sächsische Institut für die Druckindustrie (SID) in Leipzig ein derartiges Verzeichnis für Sachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt heraus und hat es soeben in der 24. Auflage publiziert.

Auftraggeber für Printprodukte und Werbemittel, auch Kooperationspartner bestimmter Printmedia-Dienstleistungen werden in diesem praktikablen Kompendium sicher schnell fündig. Hierfür gibt es gute Gründe: Immerhin bietet das Verzeichnis zusätzlich zu den Kommunikationsdaten jedes Unternehmens vielfach Informationen zum Leistungs- und Produktangebot der jeweiligen Anbieter. Gerade das ist der entscheidende Unterschied zu den Online-Adressdatenbanken im Internet: Spontane Adressrecherchen auf Suchmaschinen wie Google & Co. erlauben oft keine detaillierten Suchergebnisse.

Jährlich von der „Handbuch“-Redaktion aktualisiert, sind derzeit rund 1.200 Firmeneinträge enthalten. Untergliedert ist das Verzeichnis in die Hauptrubriken Werbung/Druckvorstufe, Druckereien, Druck-Weiterverarbeiter, Verlage sowie Hersteller/Händler/Entsorger. Innerhalb des Kapitels Infothek gibt es weitere nützliche Adressen, z.B. von Verbänden und Vereinen, Bildungs- und Forschungseinrichtungen sowie von der Fachpresse. Interessenten können das neueste Verzeichnis im Internet www.sidleipzig.de/handbuch oder per E-Mail handbuch@sidleipzig.de bestellen.

Erstmals will das SID Leipzig mit der Homepage www.handbuch-druck-werbung.de – zusätzlich zur Printversion des „Handbuchs“ – ein Onlineportal für Unternehmen aus dem ganzen deutschsprachigen Raum aufbauen. Dabei handelt es sich also nicht um eine Digitalversion des Verzeichnisses, weil die regionale Beschränkung auf Mitteldeutschland aufgehoben wird. Analog zum bereits bekannten Print-Verzeichnis, werden mit dem Online-Firmeneintrag nicht nur die Adressdaten, sondern auch Produkt- und Leistungsdaten erhoben. Insgesamt stehen drei verschiedene, kostenpflichtige Eintragsformen im Onlineportal zur Verfügung, die sich im Informationsgehalt unterscheiden und die mit dem Einsatz von Werbebannern optional ergänzt werden können.

www.handbuch-druck-werbung.de, www.sidleipzig.de/handbuch

*Handbuch 2016. Druck und Werbung – Sachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt. 360 Seiten, Klappenbroschur mit Daumenregister, Euro 20,00 (D) zzgl. Versand; ISBN 1866-7945