Aktuelles

03.09.2020

Alltagsgeschäft Sonderarbeiten

Besondere und außergewöhnliche Papier- und Karton-Präsentationsmittel sind für die buchbinderische Manufaktur Ermonis zum Alltag geworden.

Namensgeber der Ermonis GmbH ist der gelernte Buchbinder Wolf Ermonis, er gründete den Spezialbetrieb im Jahr 1991 in Burgdorf-Ehlershausen. Zuerst war das Unternehmen auf die Fertigung von hochwertigen Mappen und Kästen sowie Drahtkamm-Produkten spezialisiert, bis es sich zu einer buchbinderischen Manufaktur für außergewöhnliche Papier- und Karton-Präsentationsmittel entwickeln konnte. Nachdem Wolf Ermonis im Jahr 2009 altersbedingt aus dem Unternehmen ausschied, wurde Matthias Hußmann (siehe Foto) alleiniger Gesellschafter und Geschäftsführer von Ermonis. Seitdem wurde die strategische Ausrichtung mit der Fertigung von hochwertigen Mappen, Speisenkarten, Kästen, Kassetten und Schubern nochmals stark forciert. Mittlerweile betreut das neun Mitarbeiter zählende Team des heute 48-jährigen Burgdorfers unter anderem zahlreiche Künstler und namhafte Markenartikler.

www.ermonis-gmbh.de

Einen ausführlichen Artikel lesen Sie in bindereport 9-2020.

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung und Analyse der angebotenen Dienstleistungen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu: