Aktuelles

08.10.2018

Auszeichnung für Goldschnitt-Video

Beim 40. Euro-Filmfestival im September 2018 in Bludenz (Österreich) gelangte auch ein Video zu einer besonderen Technik des Buchbindens auf die Gewinner-Liste.

Anlässlich des Wettbewerbes kürte der Europäische Autorenkreis für Film und Video aus Ansbach (Deutschland) einen Festivalsieger. Weitere Werke wurden mit acht Goldmedaillen, 31 Silbermedaillen, 24 Bronzemedaillen und fünf Sonderpreisen prämiert. Sowohl eine Silbermedaille als auch einen Sonderpreis für die Darstellung eines seltenen Handwerks gab es für das Video „Verborgene Schönheit“ von Hans Rohrer. Der Autor fokussiert darin eine Spezialität des Ateliers von Roland Meuter (unser Foto) aus Weggis – die Fertigung von in Aquarelltechnik unterbemalten Goldschnitten auf Vorder-, Kopf- und Fußschnitt mit optionaler Punzierung. Sämtliche Details von der Grundierung mit Kleisterwasser über das Auftragen des Bindemittels bis zum Verwendung des Glättungs-Werkzeugs werden gut nachvollziehbar dargestellt. Ausgezeichnet wurde das 16-minütige Werk übrigens schon einmal: Dasselbe Video war im Jahr 2015 einer der „Swiss Movie Star“-Preisträger.

www.eurofilmer.eu, www.rmeuter.ch

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung und Analyse der angebotenen Dienstleistungen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu: