Aktuelles

22.07.2020

„Abenteuer“ für Schulkinder

Einmal selbst Schrift setzen, eigenhändig drucken oder sogar ein Buch binden: Zurzeit hält das Gutenberg-Museum solche Angebote für Schulkinder bereit.

Manche große Geburtstagsparty ist in diesem Jahr auch für die Jüngsten sprichwörtlich ins Wasser gefallen. Deswegen hat der „Druckladen“ im Weltmuseum für Druckkunst in Mainz ein liebenswertes Präsentpäckchen geschnürt. Denn der Anlass liegt auf der Hand: Sofern man seinen Ehrentag schon coronabedingt nur mit wenigen Gästen feiern kann, soll man dafür ein klein wenig entschädigt werden, argumentiert man bei der kulturellen Institution in Mainz.

Aktuell gilt für Geburtstagskinder ab sechs Jahren, die an ihrem Ehrentag gemeinsam mit Freunden drucken und setzen möchten, deshalb derzeit ein besonderes Angebot: Derzeit können Schulkinder in Begleitung ihrer Eltern mit bis zu fünf Gästen für lediglich 75 Euro zweieinhalb Stunden lang unter fachkundiger Anleitung mit Holzlettern setzen und auf alten Handpressen mehrfarbig drucken. Kleines Präsent: Die üblicherweise zusätzlich entrichtete Werkstattgebühr von zwei Euro pro Person entfällt. Während der Aktion wird sogar für das Geburtstagskind ein Geburtstagsplakat gesetzt und zur Erinnerung gedruckt. Darüber hinaus können im Vorfeld auch Einladungen für die Geburtstagsfeier gesetzt und gedruckt werden (Kosten auf Anfrage). Geburtstagsfeiern im Druckladen sind freitags von 13:30 Uhr und 17:30 Uhr und samstags ab 15:30 Uhr möglich (Kontakt und Anmeldung per Telefon 06131 122686 oder per E-Mail gm-druckladen@stadt.mainz.de).

www.gutenberg-museum.de

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung und Analyse der angebotenen Dienstleistungen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu: