Aktuelles

26.06.2019

„Bind-Net“: „Innovation Days“ 2019

Das „Netzwerk innovativer Buchbinder“ lädt zusammen mit der Hochschule der Medien am 20. und 21. September 2019 zum Buchbinder-Kongress an die HdM Stuttgart ein.

Bezüglich der Kooperation der Unternehmensallianz mit der Bildungseinrichtung ist es eine Premiere. Das Event initiiert die Schiffmann Großbuchbinderei, die Mitgliedsbetrieb im Unternehmens-Netzwerk „Bind-Net“ ist. Diesmal gibt es zum Buchbinder-Kongress ein auf die Berufsnachwuchs-Akquise orientiertes Programm.

Konferenz „Automation – Individualisierung – Lifestyle“
Hochschule der Medien, Nobelstraße 8, 71569 Stuttgart, „Audimax“



    • 10:00 Uhr: Eintreffen der Gäste / Kaffee und Brezel

    • 11:30 Uhr: Begrüßung der Teilnehmer (Gerhard Wittemann, Schiffmann Großbuchbinderei, Rösrath/Köln)

    • 11:40 Uhr: Grußwort der Hochschule (Prof. Alexander Roos, HdM-Rektor)

    • 11:50 Uhr: „Herausforderungen an die globale Print- und Postpress-Industrie. Trends und Marktverschiebungen“ (Prof. Volker Jansen, HdM-Studiendekan)

    • 12:20 Uhr: „Gesellschaftsrechtliche Gestaltungsmöglichkeiten als Mittel zur Identifikation und Begeisterung geeigneter Nachfolger“ (Prof. Nicolai Schädel, HdM-Studiendekan)

    • 12.45 Uhr: „Postpress im 21. Jahrhundert: Zwischen Strategie und intelligentem Kunden-Targeting“ (Prof. Bettina Tabel, HdM-Pro-Dekanin)

    • 13:15 Uhr: Kaffeepause

    • 13:40 Uhr: „Lifestyle und Innovation: In der Zukunft neue Wege gehen“ (Lorenz Boegli, Atelier für Siebdruck, Müntschemier/CH)

    • 14:10 Uhr: „Antworten auf die Herausforderungen im 4.0-Umfeld der Postpress-Industrie“ (Adrian Mayr, Müller Martini, Zofingen/CH)

    • 14: 30 Uhr: Kaffeepause

    • 15:00 Uhr: Vorträge und Gespräche mit den HdM-Studierenden Chen Chun-Wei (Taiwan), Hunter Bliss (USA), Simeon Markov (Bulgarien), Motaz Khalil Shazli Khalil (Ägypten)

    • 16:50 Uhr: Diskussion, Verabschiedung, Danksagung



Hochschule der Medien, Nobelstraße 10, 71569 Stuttgart, „Technikum“



    • 9:00 Uhr: Eintreffen der Gäste / Kaffee und Brezel

    • 9:30 Uhr: Begrüßung der Teilnehmer (Gerhard Wittemann, Schiffmann, Rösrath/Köln)

    • 9:35 Uhr: Information zum Programmablauf (Prof. Volker Jansen, HdM-Studiendekan)

    • 9:45 Uhr: „Anwendungen von Web-to-Print-Lösungen zur Entwicklung neuer Geschäftsmodelle“ (Prof. Stephan Güttler, HdM-Lehrgebiet Digitaldruck)

    • 11:00 Uhr: European Commission, Intergraf, CEPI-Forschungsergebnisse („Skills for Paper & Print Next Generations“): Alina Alic, Aleyna Atay, Jeanine Germar, Sara-Kristin Idler, Lorraine Klingemann, Milena Kazantzidou, Celisa Völckel (Leitung: Prof. Gunter Hübner, Prof. Volker Jansen, Prof. Wittenzellner)

    • 11:20 Uhr: Besichtigung des Technologiezentrums der HdM Stuttgart

    • 12:00 Uhr: Verabschiedung, Danksagung



Die Gebühren für die Teilnahme am Kongress (20. September 2019) betragen 100 Euro (außer Studierende, Freunde und Förderer der HdM), für die Teilnahme am Kongress, Network Dinner und „Technikum“ betragen 250 Euro. Alle ausführlichen Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung (Frühbucher sparen 20 Prozent bis 28. Juni 2019) und zur Hotelbuchung gibt es auf der unten stehenden Homepage, teilen die Veranstalter mit.

www.buchbinder-kongress.de

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung und Analyse der angebotenen Dienstleistungen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu: