Aktuelles

05.04.2018

„Get-together“ in Muri (CH)

Der Klebstoffauftragstechnik-Anbieter Robatech begrüßte im März dieses Jahres 27 Branchenvertreter aus dem deutschsprachigen Raum zum Klebstoffhersteller-Tag.

Der zweijährlich organisierte Event ist ein willkommener Anlass, sich über die neuesten Entwicklungen auszutauschen. Das Unternehmen präsentierte dabei Produktneuheiten, Optimierungsmöglichkeiten und lud zum Abschluss zu einem gemütlichen Curling-Turnier ein. Die mit „Industrie 4.0“ fortschreitende Digitalisierung birgt für Klebstoffhersteller und Fabrikanten von Klebstoffauftragsgeräten ein gewaltiges Potenzial. Umso wichtiger ist es aber, bei den aktuellen Themen auf der Höhe der Zeit zu sein, um den Kunden optimale Leistungen bieten zu können. Robatech konnte „live“ vor Ort aufzeigen, wie die Lösungen des Unternehmens eine effiziente Verarbeitung von Klebstoffen in diversen industriellen Anwendungen erlauben: z.B. die neueste Lösung des „Silicon Release Liners“, kombiniert aus Klebstoff und Silikonband für Versand-Verpackungen. Ein Rückblick auf die Robatech-Präsenz auf der Interpack 2017 in Düsseldorf rundete das Programm ab.

Abschließend referierte der beratende Ingenieur Uwe Schärer zum Thema „Den Gewinner erkennt man bereits am Start“. Robatech geht mit Geräten, Technologien und Schnittstellen zur optimierten Bedienung, Überwachung und Instandhaltung gemäß „Industrie 4.0“ an den Start. Zentrale Verwaltung über die Steuerung der Maschine per Fernzugriff mit Smartphone oder Tablet ist schon jetzt Realität. Alle erforderlichen Informationen werden in Echtzeit an die Steuerung übermittelt und bieten prompte Reaktion sowie vorausschauende und vorbeugende Instandhaltung.

Weiteres Thema ist die Sicherheit. Robatech fokussiert sich darauf mit dem automatischen Befüllsystem für Klebstoffgranulat: „RobaFeed 3“ mit dem neuen Granulatbehälter „GlueFill“ soll den Bediener vor Verbrennungen schützen und zusätzlich für gesteigerte Linieneffizienz und Kosteneinsparungen sorgen. Eberhard Schlicht, Geschäftsführer Robatech Deutschland, ist der stattfindende Austausch enorm wichtig: „Mit dem Klebstoffhersteller-Tag fördern wir den Ansatz, der konstituierend für uns ist: Aufbau der brancheninternen Kommunikation, lösungsorientierte Diskussion und Austausch von Know-how mit dem Ziel, dem Kunden gemeinsam effiziente Lösungen zu bieten.“

www.robatech.com

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung und Analyse der angebotenen Dienstleistungen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu: