Aktuelles

04.06.2019

„print-bind 2019/20“

Diese Marketingchance zugunsten Ihrer Kundenakquise sollten Sie nutzen! Einträge-Annahmeschluss für das Special in „bindereport“ Juli 2019 ist der 21. Juni 2019.

Wieder einmal ist es Zeit für die Sonderedition „print-bind“, das Dienstleisterverzeichnis für perfekte Druckerzeugnisse, die innerhalb der „bindereport“-Ausgabe Juli 2019 erscheinen wird. Sowohl vollstufige Komplettanbieter, industrielle und handwerkliche Firmen als auch spezialisierte Nischenanbieter sind gefragt, die vielfältige Services der Druckproduktion anbieten.

„Variabilität bei der Veredelung“ ist das Schwerpunkt-Thema der neuen „bindereport“- Sonderedition „print-bind“. Mehrere innovative Technologien werden aufgezeigt, mit denen es möglich ist, originell gestaltete Druckerzeugnisse zu produzieren, die für anspruchsvolle Kunden hohen Mehrwert erbringen. Gleichwohl werden auf Veredelung spezialisierte Unternehmen mit neuen, beispielhaften Printprodukten präsentiert.

„print-bind“ wird mit insgesamt 6000 Exemplaren in erhöhter Auflage produziert und an Entscheider in Werbeagenturen, Druckereien, an Kooperationspartner sowie viele weitere Firmen der grafischen Branche verschickt. Drucker, Druckverarbeiter und Buchbinder erreichen mit einem Print-Firmeneintrag besonderen Response- und Werbeeffekt. Zulieferbetriebe erzielen mit individueller Anzeigenwerbung eine hohe Wirksamkeit bei strategischen Partnerschaften. Besteller haben die Auswahl zwischen einem Basis-, einem Standard- und einem Premium-Eintrag. Neben der Print-Veröffentlichung gibt es einen zusätzlichen Online-Eintrag bei Buchung eines Premium-Eintrags. „bindereport“-Abonnenten erhalten 10 Prozent Sonderrabatt.

Diese Marketingchance zugunsten Ihrer gezielten Kundenakquise sollten Sie nutzen! Einträge-Annahmeschluss: 21. Juni 2019. „print-bind 2019/20“ („bindereport“ Juli 2019) wird am 19. Juli 2019 erscheinen. Interessenten finden das Formular „Ihr Firmen- und Tabelleneintrag“ in den bindereport-Ausgaben April, Mai, Juni 2019 oder erhalten es auch bequem als PDF auf Abruf per E-Mail (bernd.lochmueller@bindereport.de).

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung und Analyse der angebotenen Dienstleistungen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu: