Aktuelles

27.03.2018

„Qualitativ hochwertige Produkte“

Mit einer modifizierten Finishing-Lösung in der Broschürenfertigung stellt sich das Senner Druckhaus im baden-württembergischen Nürtingen für die Zukunft auf.

Gern ergänzen klassische Druckereien ihren Maschinenpark um Technik für das Digitaldruck-Finishing. Das Senner Druckhaus in Nürtingen setzt auf Anlagen aus dem Horizon-Portfolio: einen vollautomatischen Sammelhefter StitchLiner 5500, kombiniert mit dem Digitaldruck-Anleger HOF-400. Dort begann das Zeitalter des Bogen-Digitaldrucks vergleichsweise spät. Geschäftsführer Markus Krichenbauer investierte erst vor wenigen Jahren in solche Technik, um die Aufträge eines wichtigen Kunden flexibler und rentabler realisieren zu können. Im Mittelpunkt stehen dabei Bedienungsanleitungen im Format A5, jeweils bis zu 200 Seiten stark und in vergleichsweise kleinen Auflagen von 200 bis 1000 Stück. „Die Druckaufträge müssen teilweise ‚just in time‘ erledigt werden, dafür ist der Digitaldruck optimal geeignet“, stellt Krichenbauer fest. - Unser Foto zeigt Senner-Geschäftsführer Markus Krichenbauer (l.) und Horizon-Vertriebsgebietsleiter Thomas Heil.

www.horizon.de, www.senner-medien.de

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung und Analyse der angebotenen Dienstleistungen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu: