Aktuelles

15.10.2020

„Schnittiges“ Stapelmodul

Unter dem Namen „Stack 1212“ bringt Tecnau ein Schneid- und Stapelsystem für Druckbogen im Format B2+ auf den Markt.

Mithilfe des „Stack 1212“ können Druckbogen (wie z.B. für Buchblocks, Briefbogen und Postkarten) mit mehreren Nutzen, produziert mit Digital- oder Offsetdruck-Maschinen, ohne Einsatz eines Planschneiders zu kleineren Produktstapeln verarbeitet werden. Das Schneid- und Stapelsystem unterstützt Druckbogen von einem bis 21 Nutzen, verarbeitet bis zu 6000 Druckbogen (min. 102 mm x 127 mm, max. 533 mm x 749 mm) pro Stunde und ist platzsparend mit einer Stellfläche von rund 30 Quadratmetern. Ausgerüstet ist „Stack 1212“ mit einer Doppel- bzw. Zwischenschnitt-Funktion zur Herstellung von Drucken mit Anschnitt sowie mit Quer- und Längsschnitt-Kassetten, die Auftragswechsel in wenigen Minuten erlauben.

„Stack 1212“ bietet einen wirtschaftlichen Offline-Betrieb, um den Output von mehreren Druckmaschinen zu verarbeiten. Zwecks Integration in bestehende Produktionsumgebungen kann optional ein Palettenanleger angebunden werden. Sämtliche geschnittenen Formate werden sauber gestapelt und ausgegeben – jeder Auftrag kann als einzelne Produkte nacheinander, mit Versatz der Produkte innerhalb des einzelnen Stapels oder, wenn die vom Bediener programmierte Stapelhöhe erreicht ist, auf das Transportband ausgelegt werden.

www.tecnau.com/product/stack-1212

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung und Analyse der angebotenen Dienstleistungen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu: