Aktuelles

04.11.2016

„Schwarze Kunst“ in Dresden

Mehrere Handwerks-Buchbinder sind auf der Publikumsmesse „Schriftgut“ in der sächsischen Landeshauptstadt vertreten.

Neugierig verfolgen die jungen Besucher die Vorführung an einer Kniehebelpresse – auf der zuletzt im Jahr 2015 organisierten Dresdner Literatur- und Buchkunstmesse „Schriftgut“. Während der Veranstaltung am 5./6. November 2016 in Dresden werden Interessenten nicht nur Handwerkskunst wie Bleihandsatz und Buchdruck sowie Buchbinden kennen lernen. Freunde ansprechend gestalteter und künstlerisch gefertigter Drucksachen können regionale Publikationen, künstlerische Pressendrucke oder handgefertigte Präsente erwerben.

www.schriftgut-messe.de