Aktuelles

28.02.2018

Digitaler Richtung Zukunft

Beim Digitaldruck-Kongress im Februar 2018 in Düsseldorf kamen sich gestandene Firmen ebenso wie Start-ups, Anwender als auch deren Kunden fachlich sehr nahe.

Trotz der auffallenden Digitalisierung im globalen Print-Markt: Immer noch liegt der Anteil des Digitaldrucks an den Druckverfahren im mittleren einstelligen Prozentbereich. Doch während der Gesamt-Produktionswert für Print-Erzeugnisse seit Jahren sinkt, wächst der Produktionswert für Digitaldruck-Erzeugnisse um zehn Prozent pro Jahr. Resultat: Digitaler Richtung Zukunft! Grund genug für ein eigenes Event: Daher initiieren die Verbände Druck und Medien jedes Jahr einen Kongress, der neue Geschäftsmodelle aufzeigt und Chancen für fachliche Gespräche bietet. Offenbar hatte sich einmal mehr das Veranstaltungskonzept „Anwender präsentieren für Anwender“ bewährt: Probleme und Lösungen wurden unabhängig vom Angebot einzelner Player aus der Zulieferindustrie diskutiert. Diesmal waren mehr als 200 Fachleute bei der zum dritten Mal initiierten Veranstaltung im Congress Centrum Düsseldorf dabei. Und den nächsten Digitaldruck-Kongress in Düsseldorf planen die Veranstalter am 6. Februar 2019.

www.bvdm-online.de

Einen ausführlichen Beitrag lesen Sie in bindereport 3-2018.