Aktuelles

09.06.2016

Drupa doch alle vier Jahre

Neueste Nachricht von der Messe Düsseldorf: Die Drupa bleibt beim bewährten Vier-Jahres-Turnus.

Dadurch ist der 2015 beschlossene Drei-Jahres-Rhythmus ad acta gelegt. Ebenso wurde der nächste Termin genannt: Das weltweit größte und wichtigste Branchentreffen für Print- und Crossmedia Solutions wird von Dienstag, 23. Juni 2020, bis Freitag, 3. Juli 2020, wieder in Düsseldorf stattfinden. Damit will der Veranstalter den zahlreichen Wünschen der Aussteller Rechnung tragen. „Die aktuelle Drupa, die schon jetzt von herausragenden Geschäftsabschlüssen und einem positiven Spirit geprägt ist, hat eines sehr deutlich gemacht: Ihr Alleinstellungsmerkmal sind die Produktionsanlagen, die vollständig in Betrieb sind“, erläutert Werner M. Dornscheidt (Foto), Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf. „Ganz im Sinne unserer Kunden und der internationalen Märkte bleibt die Drupa damit im Vier-Jahres-Turnus.“

Bestens bewährt hätten sich die Neupositionierung der Drupa 2016, ihre Fokussierung auf die Zukunftsthemen sowie die Verkürzung der Laufzeit auf elf Messetage. Momentan präsentieren 1837 Aussteller aus 54 Ländern in den 19 Düsseldorfer Messehallen ihre Neuheiten. Rund 200 000 Besucher aus 183 Ländern hätten die Drupa 2016 bisher besucht, davon 78 Prozent aus dem Ausland.

www.drupa.de