Aktuelles

19.10.2015

Dürselen mit neuem Manager

Wegen des Ausscheidens seiner Tochter Dr. Anja Dürselen und aus Altersgründen hat der bisherige Inhaber Hans-Joachim Dürselen (Foto, links) nach fast 50 Jahren sein Unternehmen zum 1. Oktober 2015 verkauft.

Neuer Eigentümer und Geschäftsführer der Dürselen GmbH & Co. KG (Mönchengladbach) ist jetzt Dirk Berg (Foto, rechts), der sowohl die insgesamt 22 Mitarbeiter als auch die Unternehmensmarke zu 100 Prozent übernimmt. Hans-Joachim Dürselen will zugunsten der Zufriedenheit der Kunden und zur Unterstützung seines Nachfolgers noch zeitweise nach Bedarf in beratender Funktion zur Seite stehen. Dirk Berg (49) ist gebürtiger Wuppertaler und schaut auf 25 Jahre Berufserfahrung in der Metallverarbeitung und im Maschinenbau zurück. Nach seiner Ausbildung zum Maschinenschlosser sowie seinem Studium in Maschinenbau und Betriebswirtschaft war er in verschiedenen Positionen in internationalen Industrie-Unternehmen tätig. Dirk Berg verfügt in den Bereichen Werkzeugmaschinen, Technologien für die Präzisionsteile-Fertigung und Sondermaschinenbau über fundamentales Know-how. Zudem kennt er als langjähriger und praxisorientierter Geschäftsführer die Herausforderungen, die an den Industriestandort Deutschland gestellt werden.

Das im Jahr 1966 gegründete Unternehmen stellt bereits seit Anfang der 1970er Jahre eigene Weiterverarbeitungsmaschinen für die grafische Industrie her. Seit den 1990er Jahren bietet Dürselen Papierbohrmaschinen, automatische Papierbohrsysteme, dazugehörige Peripherie und inzwischen auch benutzerfreundliche Lösungen zum Verpacken von Broschüren-Stapeln in Stülpkartons an. Dieses Maschinenbau-Programm für die grafische Industrie hat heute einen stabilen Anteil von rund 30 Prozent am Umsatz. Darüber hinaus stellt sich das Unternehmen mit Sondermaschinen und komplexen Baugruppen für verschiedene andere Industriezweige erfolgreich im Markt auf.

www.duerselen.de