Aktuelles

10.04.2019

Effektfolie verführt zur Berührung

Unter der Bezeichnung „Gritty/Sandy“ gibt es eine Effektfolie mit rauer Oberfläche, offeriert vom Hamburger Fachhandelshaus pfc premium film company GmbH.

Angesichts ihrer griffigen, sandigen, körnigen Textur steigert „Gritty/Sandy“ das Interesse beim Konsumenten. Außerdem wird das Printprodukt durch die Stabilität der Effektfolie zusätzlich geschützt. Hier betont das Fachhandelshaus, dass die Effektfolie wie alle pfc-Folien kompatibel mit Lacken ist und sich problemlos heißprägen, verkleben und bedrucken lässt. Gleichwohl sind mit der Effektfolie ein schönes mattes Finish und eine verbesserte Farbtiefe verbunden.

Somit sind Anwendungen vorwiegend Taschenbücher, Ordner, Schuber sowie Verpackungen von luxuriösen Konsumgütern. Die sehr ungewöhnliche körnige Oberfläche sticht optisch-haptisch hervor und lädt zum Berühren ein. Mittlerweile setzen Taschenbuch-Hersteller in den USA schon seit langem auf den interessanten Effekt bei Buchumschlägen. Auch bei Verpackungen von Luxusprodukten unterstützt Effektfolie die Werbebotschaft. Ein Beispiel: Als Hersteller von Kosmetikpeelings informiert die granulöse Oberfläche einer Verpackung bereits über den Inhalt.

www.premiumfilmcompany.de

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung und Analyse der angebotenen Dienstleistungen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu: