Aktuelles

05.09.2017

Effizientes Sortieren und Verteilen

Seit mehr als 50 Jahren fertigt Sitma in Spilamberto/Modena (Italien) Verpackungsmaschinen und -anlagen für den Versand von Druckerzeugnissen jeder Art.

Die Verpackungsmöglichkeiten, die Sitma mit der deutschen Vertretung arisma GmbH bietet, beinhalten z.B. die Umhüllung einer Zeitschrift mit Schrumpffolie, Biofolie oder Papier. Für andere Anwendungen können die Produkte in Papierumschläge oder „Jackets“ eingesteckt werden. Bei der letzteren Funktion, die auf immer mehr Interesse stößt, nehmen eine der Werbebeilagen oder ein anderes Blatt als eine Art „Behälter“ eine Sammlung von Beilagen auf.

Innerhalb des Versandprozesses wird die Funktion Verpackung durch Sitma-Module ergänzt: Zusammentragmaschinen, Einsteckmodule, Anleger für diverse das Unternehmen Anforderungen, Falzmodule, Adressiermaschinen, Qualitätskontrollsysteme, Kreuzleger und Transportsysteme am Linienende sowie Anlagen für die Herstellung von Buchhüllen in variablen Formaten. Die Möglichkeit, Verpackungsanlagen im Hochleistungsbereich mit Technologien in der Weiterverarbeitung anzubieten, hat es dem Unternehmen erlaubt, Lösungen für verschiedene Produkte zu entwickeln: Zeitschriften, Zeitungen, Bücher, Mailings, Transaktionsdokumente, vertrauliche Unterlagen.

Lösungen für die Verteilung von Werbebeilagen bestehen heute aus den Komponenten „Anlage“ und „Software“: Kunden können mithilfe ihrer Sitma-Zusammentragmaschinen Arrangements von Werbematerial kreieren, die auf den diversen Verteilungsgebieten basieren und sich damit sehr voneinander unterscheiden. Infolge dieser komplexen Produktionsplanung lassen sich diese variablen Material-Zusammenstellungen in derselben Abfolge zu erstellen, in der sie dann auch verteilt werden. Letztlich entfällt eine der Produktion folgenden Sortiertätigkeit, die viel Personal, Platz und Zeit erfordert. Dadurch wird der gesamte Logistikprozess schneller und effektiver gestaltet.

Gleichfalls gehören zum Sitma-Sortiment Sorter, also Anlagen für die Sortierung und Verteilung von Printmedien, z.B. auch von Päckchen. Auf der Grundlage der jahrzehntelangen Erfahrungen hat Sitma Lösungen für Unternehmen realisiert, die Verlagserzeugnisse, Printmedien u.ä. an Verkaufsstellen, große Handelsketten oder im Rahmen des E-Commerce vertreiben.

Für diese Kunden bietet Sitma diverse Sortermodelle, z.B.: modulare Kippschalensorter, die flexibel im Hinblick auf die zu verarbeitenden Printprodukte (vom kleinen Buch bis zu großen Postpaketen), einfach und schnell zu installieren sind; Taschensorter für einzelne Bücher und mittelgroße Päckchen, mit einer Geschwindigkeit von bis zu 10 000 Produkten/Stunde, die vor allem in Italien verbreitet sind, wo Sitma die ersten Anlagen für das Verteilnetz des Verlags Mondadori entwickelt hat.

www.sitma.com, www.arisma.eu