Aktuelles

24.08.2020

Eigentümerwechsel

Die Benpac Holding AG (Stans) übernimmt von der Heidelberger Druckmaschinen AG (siehe Foto) die Tochtergesellschaften der Gallus-Gruppe, die Produktionsstätten in der Schweiz und in Deutschland hat.

Endgültige Parameter der Akquisition werden zum Zeitpunkt des Closings ermittelt. Derzeit noch unter Gremienvorbehalt und weiteren aufschiebenden Bedingungen stehend, soll die Akquisition aber noch im Kalenderjahr 2020 wirksam werden. Damit optimiert die Benpac Holding AG, die insgesamt 3150 Mitarbeitende beschäftigt und vornehmlich in den USA und in Asien aktiv ist, ihre Position in den Bereichen Packaging, Engineering, IT-Technologie und Consulting.

Gallus ist eine Tochtergesellschaft von Heidelberg und entwickelt, produziert und vertreibt konventionelle und digitale Schmalbahn-Rollendruck-Maschinen für den Etiketten- und Verpackungsdruck. Mit der Transaktion gehen die Gallus Holding AG, die Gallus Ferd. Rüesch AG, die Gallus Druckmaschinen GmbH (Langgöns), die Heidelberg Web Carton Converting GmbH (Weiden) und die Menschick Trockensystem GmbH (Renningen) auf die Benpac Holding AG über. Sämtliche Betriebe sollen unter dem Dach der Benpac Holding AG an den bestehenden Standorten weitergeführt werden. Bereits zum Jahresbeginn 2020 hatte die Benpac Holding AG den Montagebetrieb von der Gallus Ferd. Rüesch AG übernommen und am selben Standort in die Benpac Maschinenbau AG integriert. Heidelberg führt Vertrieb und Service des Gallus-Portfolios nach der Akquisition in enger Kooperation mit Benpac Holding weiter.

www.benpac.ch, www.gallus-group.com, www.heidelberg.com

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung und Analyse der angebotenen Dienstleistungen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu: