Aktuelles

17.01.2017

Erneut ein „DID-Award“

Zum Jahresbeginn hat die Ausschreibung des Deutschen Instituts Druck e.V. zum „DID-Award 2017“ begonnen.

Zum 12. Mal kürt eine renommierte Jury von Branchenspezialisten gelungene kreative und innovative Erzeugnisse der industriellen Druck-Weiterverarbeitung. Eingeladen zur Teilnahme sind Druckereien, Agenturen, Fotostudios, Verlage, Unternehmen der Druck-/Medienvorstufe sowie der Druck-Weiterverarbeitung, ebenfalls Auftraggeber, Printbuyer sowie berufsbezogene Bildungsstätten mit Firmensitz oder Niederlassung in Deutschland. Einsendeschluss ist der 30. Juni 2017.

www.did-award.de