Aktuelles

17.01.2020

Etwas Schönes binden in Mainz

Regelmäßig initiiert Ludger Maria Kochinke in Mainz diverse Kurse rund um das Handwerk des Buchbindens – sowohl in seinem seit über 20 Jahren bestehenden Atelier als auch im „Druckladen“ des Gutenberg-Museums.

Absichtlich ist die Zahl der Teilnehmer begrenzt: Im Atelier stehen pro Kurs stehen nur vier Plätze zur Verfügung, sodass er genug Zeit für die fachliche Betreuung seiner Gäste hat. Meistens steht das Thema des jeweiligen Workshops sogar zur freien Auswahl. Vorrangig werden eigene Bücher repariert oder neue Bücher angefertigt, Klebebindung und Fadenheftung praktiziert – Senioren und Jugendliche, Schüler und Studierende oder auch Pädagogen sind begeisterte Teilnehmer.

www.buchbindeatelier.de

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung und Analyse der angebotenen Dienstleistungen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu: