Aktuelles

11.04.2016

Exklusives für Einbände

Infolge der anhaltenden Nachfrage nach FSC-Produkten hat sich der niederländische Hersteller van Heek textiles im vergangenen Jahr zertifizieren lassen.

Momentan werden drei FSC-zertifizierte Leinen offeriert: „Dubletta“, leichtes Baumwollgewebe mit matter Oberfläche, deren Struktur in Kombination mit dem Spektrum in 19 Farbtönen ein charmantes Ergebnis erzeugt; Naturleinen, dank der groben Struktur und der natürlichen Farbauswahl ausgezeichnet für individuelle, großformatige Bücher, erhältlich in sechs Naturtönen; „Buckram light“, feines Gewebe mit umweltfreundlicher Acrylatbeschichtung, flexibles Material mit robuster Oberfläche in zehn traditionellen Farben. Zukünftig wird van Heek textiles sein Angebot an nachhaltigen und umweltfreundlichen Leinensorten weiter ausbauen.

Führender Hersteller von vinylbeschichteten Papierqualitäten ist nach eigenen Angaben das niederländische Unternehmen bn International. Das Anwendungsspektrum seiner Produkte reicht von Bucheinbänden über hochwertige Verpackungen bis hin zu Speisekarten und Fotoalben. Aktuell wurden folgende neue, FSC-zertifizierte Produktserien entwickelt: „Medusa“, starke Reptiliennarbung mit geschmeidigem Griff in 16 Trendfarben; „Nomad“, 19 ausdrucksvolle Farben in Gewebeoptik erinnern an Kunsthandwerk; „Velluto“, exklusive Echsenoptik-Prägung in sechs Braun- und Schwarztönen. - Sämtliche genannten Materialien werden von dem seit Februar 2009 FSC-zertifizierten Unternehmen Gebr. Schabert offeriert.

www.gebr-schabert.de


Einen ausführlichen Beitrag können Sie in der am 25. April 2016 erscheinenden bindereport-Ausgabe 4-2016 lesen.