Aktuelles

12.07.2018

Finanzzuschuss für Bestandserhalt

Prof. Monika Grütters, Kultur-Staatsministerin der Bundesregierung, fördert im Stadtarchiv Neuss die Erhaltung von Dokumenten aus dem 15. bis 18. Jahrhundert.

Während des „Burgundermahls“ in Neuss lobte Grütters 2016 die Stadtarchiv-Arbeit und bezeichnete die Neusser Anstrengungen zur Bewahrung seiner schriftlichen Überlieferung als „Investitionen in die Zukunft“. Auch in diesem Jahr sagte sie Stadtarchivar Dr. Jens Metzdorf wieder zu, die Kosten für die notwendige konservatorische Behandlung der wertvollen, gefährdeten Unterlagen aus der Kurkölnischen Zeit in Höhe von 15 000 Euro zur Hälfte zu übernehmen. Dadurch ermöglicht sie die Fortführung des 2017 begonnenen Projektes.

Unser Foto: Restaurator Marcus Janssens (l.) zeigt Archivleiter Dr. Jens Metzdorf und Kulturdezernentin Christiane Zangs Exemplare aus dem Bestand der „Kurkölnischen Verwaltung“ (1456–1789).

Die Dokumente aus Mittelalter und früher Neuzeit sind infolge von Kriegen und früherer unzulänglicher Lagerung stark verschmutzt und teils beschädigt. Nach der zeitaufwändigen Reinigung und Bearbeitung durch externe Fachkräfte werden die Unterlagen Ende 2018 der Forschung und Öffentlichkeit wieder zur Benutzung bereit stehen. Schon 2016 konnte das Stadtarchiv das Findbuch, also sämtliche digital erfassten Informationen über 80 Regalmeter „Kurkölnische Verwaltung“, online stellen. Der Archivbestand gehört zu den wertvollsten Schätzen im Stadtarchiv und stellt die verschiedenen Aspekte der kommunalen Entwicklung sowie landesherrlichen Verwaltung und Rechtsprechung dar.

Innerhalb des Sonderprogramms unterstützt die Kultur-Staatsministerin im diesem Jahr 19 Vorhaben zur Bewahrung des schriftlichen Kulturerbes in Deutschland, vor allem auf Bundes- und Länderebene. Auf kommunaler Ebene wurde in ganz Deutschland nur das Projekt des Stadtarchivs Neuss ausgewählt, darüber hinaus ist es das einzige Projekt im Bundesland Nordrhein-Westfalen.

www.stadt.neuss.de

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung und Analyse der angebotenen Dienstleistungen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu: