Aktuelles

07.12.2015

Förderpreis ausgelobt

Die Dr.-Ing. E. H. Hubert H. A. Sternberg Stiftung schreibt auch für das Jahr 2016 wieder einen „Förderpreis für die Gestaltung eines Buchdeckels“ aus.

Im neuen Jahr sollen Aufsätze von Schülern der 7. – 9. Klasse zum Thema „Lebens(t)räume“ als Anthologie in einem Buch erscheinen. Dafür sucht die Sternberg Stiftung einen Entwurf für einen passenden Buchdeckel. Teilnahmeberechtigt sind Studierende der Studiengänge Grafikdesign, Visuelle Kommunikation oder Kommunikationsdesign, die an einer staatlich anerkannten Fachhochschule, Kunsthochschule, Universität oder Akademie in Deutschland immatrikuliert sind. Ausschreibung und Teilnahmebedingungen stehen im Internet unter dup.vdma.org/Stiftungen zum Download bereit. Die Arbeiten müssen bis zum 18. März 2016 eingereicht werden. Die Preisverleihung findet während der Fachmesse Drupa 2016 in Düsseldorf statt. Insgesamt steht ein Preisgeld in Höhe von 6000 Euro für die Gewinner zur Verfügung. Die Sternberg Stiftung zeichnet bereits seit über 20 Jahren herausragende studentische Arbeiten aus, die neue Möglichkeiten und Ideen im Umgang mit dem Medium Print aufzeigen. Benannt wurde die Stiftung nach einem langjährigem Vorstandsvorsitzenden der Heidelberger Druckmaschinen AG.

dup.vdma.org