Aktuelles

09.11.2018

Gefaltete Projekte

Bereits seit Jahren beschäftigt sich die in den Catskills/New York (USA) ansässige Hedi Kyle mit Papierobjekten – als Grafikdesignerin, Buchkonservatorin, Buchgestalterin und Dozentin.

Aktuell publiziert sie gemeinsam mit ihrer Tochter, der Architektin, Künstlerin und Buchgestalterin Ulla Warchol, gesammeltes Wissen, diverse Techniken und Papierobjekte zum Nacharbeiten. Deren im Buch „In Falten gelegt“ gezeigte Projekte reichen vom Ein-Blatt-Buch über Mappen bis zu Alben, Hüllen, Schachteln und Boxen. Techniken sind z.B. der Ziehharmonika-Falz in vielen Varianten, Buchrücken mit gefalteten Scharnieren, Einbände mit Steckfächern und verwobenen Laschen. Verschiedene Schwierigkeitsstufen machen die Papierobjekte für jedermann interessant – und die vielfältigen Möglichkeiten auch für künstlerisch orientierte Buchbinder relevant.

Hedi Kyle, Ulla Warchol: „In Falten gelegt“, Haupt Verlag, 2018, 192 Seiten, 400 s/w-Illustrationen, 100 farbige Fotografien, gebunden, Preis: 29,90 Euro (D), 30,80 Euro (A), 37,00 sFr. (UVP), ISBN: 978-3-258-60196-0

www.haupt.ch

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung und Analyse der angebotenen Dienstleistungen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu: