Aktuelles

25.01.2017

Handwerker-Treff am Tegernsee

Die nächste Jahrestagung richtet der Bund Deutscher Buchbinder e.V. (BDBI) am 28./29. April 2017 direkt in der Büttenpapierfabrik Gmund am Tegernsee aus.

Gmund Papier steht für traditionelle Papierkultur seit 1829 und für ökologische Herstellung von Kommunikationsmedien aus Naturpapier. Vom Entwicklungs- und Produktionsstandort am Tegernsee aus entstehen maßgeschneiderte Lösungen für nachhaltige Markenauftritte. Ungefähr 75 Prozent der Produkte werden exportiert. Gmund Papier ist im Familienbesitz und wird heute von Florian Kohler in vierter Generation geleitet.

Das Programm der BDBI-Jahrestagung in Kürze: Wichtige Termine am 28. April 2017 sind eine fachkundige Führung durch die Büttenpapierfabrik (10:30 Uhr), eine Präsentation der Neuheiten des Unternehmens (14.00 Uhr) sowie die Verleihung des von BDBI, „bindereport“ und Schmedt initiierten 5. „Hardcover Awards“ (15:30 Uhr). Weitere Programmpunkte am 29. April 2017 sind die BDBI-Mitgliederversammlung (09:30 Uhr) und die Besichtigung einer Whiskey-Destillerie (15:00 Uhr). Gemeinsame Mittag- und Abendessen (Selbstzahler) stellen wieder eine beliebte Gelegenheit für den Erfahrungsaustausch unter Kollegen dar.

Anlässlich der BDBI-Jahrestagung 2017 werden Übernachtungen in folgenden zwei Hotels angeboten: Hotel Feichtner Hof, Telefon 08022 96840, E-Mail info@feichtner-hof.de, Ü/F (EZ) 79 Euro, Ü/F (DZ) 99 Euro; Landhotel Zum Kistlerwirt, Telefon 08022 968370, E-Mail info@kistlerwirt.de, Ü/F (EZ) 62 Euro, Ü/F (DZ) 84 Euro. – Die Tagungspauschale für die Teilnahme beträgt 90 Euro p.P., die Besichtigung der Whiskey-Destillerie kostet 6 Euro p.P. Ihre Anmeldung für die BDBI-Jahrestagung 2017 sollten Interessenten beim Veranstalter bis spätestens 27. März 2017 erledigen.

www.bdbi.org