Aktuelles

21.10.2016

Handwerksschau in Rhein-Metropole

Die Buchbinder-Messe Köln lädt Handwerks-Begeisterte am 23. Oktober 2016 von 11 bis 17 Uhr in das Bürgerzentrum Engelshof ein.

Wiederum dürfte der Engelshof im Kölner Stadtteil Porz/Westhoven zum Buchbinder-Mekka werden. Handwerkliche Buchbinder und Restauratoren, Papierkünstler und Kalligraphen erwartet der Veranstalter als Fachbesucher. Diverse Aussteller aus Deutschland, Großbritannien, Belgien, den Niederlanden sowie aus Frankreich bieten Materialien, Werkzeuge und Geräte zu günstigen Preisen. Besonders groß ist laut Veranstalter die Materialien-Auswahl: Speziell werden Papier (vom handgeschöpften Büttenpapier bis zum facettenreichen Buntpapier) und Leder, Pergament und Gewebe werden offeriert.

Kinder ab sechs Jahren können in der Kinder-Buchbinde-Werkstatt unter der Leitung einer erfahrenen Expertin ihr eigenes Buch binden. Hierfür ist eine Vorab-Anmeldung bei Thekla Ahrens (Telefon 0176 26146800, E-Mail info@theklaahrens.de) und auch vor Ort möglich. Vielleicht wird auf diese Weise beim Nachwuchs das Interesse an einer späteren Buchbinder-Ausbildung geweckt? – Ferner soll es im Café-Restaurant „Gastwerk im Engelshof“ während der Buchbinder-Messe wieder Gelegenheit für gemütliches Fachsimpeln und einen Imbiss geben.

ida.schrijver@planet.nl, www.boekbindbeurs.nl/de