Aktuelles

15.05.2020

Hygienepapier ganz individualisiert

Aktuellen Herausforderungen in der Papierverarbeitung möchte ein Projekt der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK Leipzig) begegnen.

Anfang April 2020 startete an der HTWK Leipzig ein neues Projekt: Unter dem Motto „PersonAlized toilet Paper: Individually Embossed and Ready-to-use!“ (PAPIER!) forscht ein Experten-Team der Druck- und Verpackungstechnik an pragmatischen Lösungen im Bereich der Herstellung, Optimierung und Distribution von Toilettenpapier. Hintergrund ist die aktuell immer noch starke Nachfrage-Situation. Partner sind der Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel e.V. und die namhaften Hersteller von Tissue- und Hygienepapieren in Europa. Dieses Projekt wurde mit den Partnern seit Mitte März 2020 konzipiert, vereinbart und gestartet, wie es in einer Medienmitteilung der HTWK Leipzig lautet.

„Der Trend zur Individualisierung und Digitalisierung ist ungebrochen. Natürlich betrifft er auch Alltagsprodukte wie Toilettenpapier; personalisiert bedruckt oder geprägt und Einzelblatt-verpackt – so stellen wir uns die Zukunft vor. Aufgrund der aktuellen Hamsterkäufe ist die Verringerung der Abgabegrößen die einzig sinnvolle Strategie“, macht Lutz Engisch, Professor für Werkstoffe und Werkstoffprüfung und Direktor des an der HTWK Leipzig ansässigen Instituts iP3 Leipzig (Institute for Printing, Processing and Packaging), klar. „Wir erwarten natürlich Effizienzgewinne durch Experimente mit der Blattgröße. Aber wir forschen auch an Möglichkeiten, die Herstellung individueller Prägestempel deutlich zu vereinfachen. Zukünftig sollen Kunden handelsübliche Büro-Kopierer für die Erstellung der Daten einsetzen können.“ Außerdem sei geplant, Studierende im Rahmen der Lehre in die Tests mit einzubeziehen. Freiwillige gebe es genug, wobei die Umsetzung in digitale Lehrformate noch ein großes Problem wäre.

www.ip3.htwk-leipzig.de

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung und Analyse der angebotenen Dienstleistungen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu: