Aktuelles

17.10.2018

Intelligentes Lasersystem

LasX Industries präsentiert das digitale Lasergerät SRTP, das Rollen- als auch Bogenformate verarbeiten kann, in Verbindung mit dem TPF-550 Feeder von BDT Print Media.

Mithilfe der LaserSharp-Software von LasX werden sowohl das Lasergerät als auch die Robotik vollautomatisch gesteuert. Angaben beider Partner zufolge, wird dank dieser Konfiguration Abfall minimiert und manuelles Handling reduziert.

Der Bogenzuführungsabschnitt der Maschine integriert den TPF-550-Feeder für eine optimale Bogensteuerung in das System. Der Bogenweg ist so ausgelegt, dass bis zu 20-Zoll-Material von einer Abwickel- und Bahnsteuerung mit einer optionalen Laminierstation aufgenommen werden kann. Die Arbeitsanweisung stammt aus einem PDF der Druckvorstufe. Der Prozess wird durch den gedruckten 2D-Barcode im Abfallbereich nahe der Materialkante automatisch gesteuert. Das Kamerasystem liest den Barcode ein und weist dem Lasergerät und dem Roboter die von ihnen auszuführenden Jobprozesse an. LasX hat diese Steuerung entwickelt, um das System in Sekundenbruchteilen zu ändern, während das Material läuft. Die Registrierung verwendet denselben 2D-Barcode, um den Laserschnitt exakt auf das gedruckte Material zu platzieren. Damit entsteht aus dem ersten Druck ein brauchbarer Artikel, wobei jeglicher Abfall beseitigt wird. Ist die Maschine einmal eingerichtet, hört die Produktion nie auf.

LasX hat die Doppel-Roboterlösung Codian Robotics TD entwickelt und nutzt die „Open Robotics“ von B&R, um das System vollständig in den Workflow zu integrieren. In der PDF-Datei sind Anweisungen für Pick-and-Place-Punkte enthalten. LasX hat mehrere Tools zur Automatisierung eines Mehrkopf-Endeffektors programmiert. Als Endeffektor wird das letzte Element einer kinetischen Kette bezeichnet, hier z.B. die Kante eines Materialbogens. Damit wird intelligent bestimmt, welche Saugnäpfe zur Entnahme von Produkten benötigt werden. Die Anweisung in der PDF-Datei bestimmt, wo das Produkt platziert bzw. gestapelt wird und wie viele Bögen in einem Stapel enthalten sein sollen.

www.bdt.de, www.lasx.com

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung und Analyse der angebotenen Dienstleistungen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu: