Aktuelles

19.03.2019

Internationaler Branchentreff

Erneut seien die „Innovation Days“ internationaler geworden, berichtete Hunkeler als Veranstalter zwei Wochen nach dem Event.

Luzern am Vierwaldstätter See stellte vom 25. bis 28. Februar 2019 den globalen Treffpunkt der digitalen Printmedien-Produktion dar. Nach Angaben des Veranstalters erlebten 6500 Besucher aus 100 Nationen die Open house in diesem Jahr (6000 Besucher aus 75 Nationen kamen 2017). Nahezu 100 Aussteller hatten Lösungen und Systeme rund um High-Performance-Prozesse vorgestellt; unter ihnen Print- und Finishing-Maschinenhersteller, Software-Entwickler sowie Verbrauchsmaterial-Anbieter. Vorrangig brachte das Event „die Führungseliten aus dem Lieferantenumfeld und Entscheidungsträger der Anwenderseite sowie viele weitere Fachexperten auf kleinem Raum zusammen“, wie Hunkeler konstatiert. Die nächsten Hunkeler-„Innovation Days“ sind vom 22. bis 25. Februar 2021 wiederum auf dem Messegelände Allmend in Luzern geplant.

www.innovationdays.com

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung und Analyse der angebotenen Dienstleistungen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu: