Aktuelles

06.03.2019

Jahrestreffen der Handwerker

Der Bundesverband Deutscher Buchbinder e.V. (BDBI) lädt zum Thema „Rund ums (Folien-) Prägen“ am 17./18. Mai 2019 zu seiner 130. Jahrestagung nach Nürnberg ein.

Bereits am Donnerstag, dem 16. Mai 2019, trifft sich der BDBI-Arbeitskreis „Immaterielles Kulturerbe“ (13:00 Uhr) und der BDBI-Vorstand zu seiner regulären Sitzung (16:00 Uhr), bevor der Fachverband sämtliche Interessenten zum „Buchbindertreff“ in die Albrecht-Dürer-Stube (www.albrecht-duerer-stube.de) einlädt.


Offiziell startet Freitag, der 17. Mai 2019, bei der Leonhard Kurz Stiftung & Co. KG in Fürth (www.kurz.de) zum Thema „Rund ums Prägen“ (9:00 Uhr). Dabei stehen eine „Folienkunde“ nebst Fragen, ein Workshop für Anwender sowie Neuigkeiten aus dem Unternehmen im Fokus, bevor der Vormittag mit einem gemeinsamen Mittagsimbiss beim Dekorations- und Funktionsschicht-Spezialisten ausklingen wird (13:00 Uhr). Weiter zum Thema „Rund ums Prägen“ geht es im „Haus Eckstein“ (www.eckstein-evangelisch.de), wobei entsprechende Werkzeuge und Maschinen für handwerkliche Buchbindereien vorgestellt werden (15:00 Uhr). Daraufhin informieren BDBI-Fördermitglieder über neue Produkte. Unter dem Titel „Einband – Kunst – Heute“ (Unikate der Meister der Einbandkunst e.V. im Dialog mit historischen Beispielen Nürnberger Buchbinder) findet die Vernissage einer MDE-Ausstellung in der Stadtbibliothek Nürnberg (www.nuernberg.de/internet/stadtbibliothek) statt (19:30 Uhr). Danach wird ein „Buchbindertreff“ mit gemeinsamem Abendessen im Restaurant Pillhofer (www.pillhofer.net) diesen Freitag beenden (20:30 Uhr).

Letztlich steht am Samstag, dem 18. Mai 2019, die BDBI-Mitgliederversammlung (9:00 Uhr) im „Haus Eckstein“ (www.eckstein-evangelisch.de) mit einem gemeinsamen Mittagsimbiss auf der Agenda (12:00 Uhr). Eine Ehrung der Preisträger des Internationen Bucheinband-Wettbewerbes für Auszubildende sowie die Ausstellungseröffnung der aktuellen Bücher findet im Handwerkerhof Nürnberg (www.nuernberg.de/internet/handwerkerhof) statt (13:30 Uhr).

Nach BDBI-Angaben beträgt die Tagungspauschale für die Teilnahme an der Jahrestagung in Nürnberg 130 Euro p.P. (inkl. Mittagsimbiss für jeweils eine Person am Freitag und Samstag). Anmeldungen wünscht der Veranstalter bis spätestens 30. April 2019.

www.bdbi.de

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung und Analyse der angebotenen Dienstleistungen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu: