Aktuelles

11.09.2018

Keine Kompromisse bei Mails

Bei Südwest Mail in Langenau wurde eine Anlage zur Postsortierung installiert. Keine Kompromisse, lautete die Strategie, sondern Technik „State-of-the-Art“.

Durchaus ambitioniert ist das Projekt des Post-Dienstleisters: der Umzug in ein neues Gebäude, die Zusammenlegung des Sortiervolumens dreier Standorte, die Trennung vom externen Dienstleister sowie die Investition und Inbetriebnahme neuer Technik – und das alles ziemlich gleichzeitig. Nebenbei hat die Südwest Mail Brief + Service GmbH das Thema Postsortierung mit einer „Simex Letter“ von Böwe Systec für sich ganz neu definiert. Etwa 100 000, in der Spitze bis zu 130 000 Briefe werden täglich bei Südwest Mail verarbeitet und zugestellt, über 1000 Kunden setzen auf die Services. Jene „Simex Letter“ erfasst Briefe von C6 bis B5 und bis zu C4 bei gemischter Briefpost bei einer Dicke der Sendungen von jeweils maximal 8 mm. Eine automatische Dickenmessung und eine geeichte Waage, die bei unverminderter Verarbeitungsgeschwindigkeit das Gewicht der Produkte ermittelt, sind in die Maschine integriert.

www.boewe-systec.com, www.suedwestmail.de

Einen ausführlichen Beitrag lesen Sie in bindereport 10-2018.

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung und Analyse der angebotenen Dienstleistungen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu: