Aktuelles

15.11.2019

Klares Zeichen der Stärke

Die Buchbinderei „An der Reuss“ in Luzern (CH) löst zum Jahreswechsel ihren Klebebinder durch ein neueres und leistungsfähigeres Modell ab.

Sobald bei der Buchbinderei „An der Reuss“ der Müller Martini-Klebebinder „Acoro A7“ in Pension geht und durch einen „Alegro A7“ abgelöst wird, kann die Firma gleich mehrere Trumpfkarten ausspielen. Das im Jahr 1946 gegründete Unternehmen, indessen von Urs Dietrich (Leiter Verkauf), Hansjörg Dietrich (Leiter Betrieb & Technik) und Catherine Dietrich (Controlling & Personaladministration) geführt, war eine der ersten Buchbindereien in der Schweiz, die über einen Klebebinder verfügte. „Klebebinden ist eine unserer Traditionen“, sagt Hansjörg Dietrich. Seit dem Jahr 2002 ist die Buchbinderei in den Händen der Dietrich-Brüder.

„Angesichts der Nähe unserer Firma zum Müller Martini-Hauptsitz bräuchten wir schon gute Argumente, um nicht in Müller Martini-Anlagen zu investieren“, schmunzelt Urs Dietrich. Neben einem Sammelhefter „Primera E140“ und einer Fadenheftmaschine „Ventura“ vertraut die Firma im Softcover-Bereich aktuell auf einen „Acoro A7“. Dieser wird zwischen Weihnachten und Neujahr nach 14-jährigem Zwei-Schicht-Einsatz durch einen „Alegro A7“ ersetzt, ausgerüstet mit Zusammentragmaschine ZTM 3694B (21 Stationen), VPN/SPN-Düse, Klebstoffauftrags-Kontrollsystem AMS, „Book Data Center (BDC)“, „ANSY“, Gazestation und neuer Bänderstrecke. Außerdem werden von der bisherigen Anlage der Dreiseitenschneider „Merit“ und der Buchstapler CB 18 übernommen.

Neben weiteren Vorteilen – schnelleres Einrichten, schnelleres Erreichen der gewünschten Produktionsgeschwindigkeit dank Vernetzung über BDC, ruhigere Produktion dank neuer Rotationsbeschleuniger an der ZTM, zuverlässige Kontrollsysteme für hohe Produktqualität in allen Auflagenhöhen – sendet die Buchbinderei „An der Reuss“ mit der Investition in den neuen Klebebinder in einer für die grafische Industrie nicht einfachen Zeit ein Zeichen der Stärke aus, wie Catherine Dietrich betont: „gegenüber dem Schweizer Markt, auf dem wir unsere führende Position unterstreichen wollen; gegenüber unseren Kunden, für die wir mit Stolz ein Kulturgut fertigen; und natürlich auch nach innen an unsere 40 Mitarbeiter, gegenüber denen wir damit signalisieren, dass wir an die Zukunft unseres Unternehmens und unserer Branche glauben.“

www.anderreuss.ch, www.mullermartini.com

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung und Analyse der angebotenen Dienstleistungen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu: