Aktuelles

08.11.2019

Konzervorstand wird „verschlankt“

Aufsichtsrat und Vorstand der Heidelberger Druckmaschinen AG wollen die Führungsstrukturen weiter verschlanken und den Vorstand verkleinern.

Stephan Plenz (Foto), Vorstand Technik und verantwortlich für das Ressort Heidelberg Digital Technology, wird das Unternehmen zum Ende des laufenden Vertrags im Juni 2020 im beiderseitigen Einvernehmen verlassen. Der Maschinenbau-Ingenieur (54) ist seit über 30 Jahren für Heidelberg tätig, seit 2008 Vorstandsmitglied und verantwortet u.a. die Bereiche Forschung und Entwicklung, Einkauf und Produktion. Das Technologie-Ressort wird künftig vom Vorstandsvorsitzenden Rainer Hundsdörfer geleitet, der Einkauf wechselt in den Bereich von Finanzvorstand Marcus Wassenberg, Vertrieb und Digitalisierung werden bei Chief Digital Officer Prof. Dr. Ulrich Hermann konzentriert.

www.heidelberg.com

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung und Analyse der angebotenen Dienstleistungen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu: