Aktuelles

26.10.2020

Kreuze, Kugeln, Sterne

„Fröbelsterne“ offeriert diese Publikation in unzähligen Variationen – eine empfehlenswerte Entdeckung für große und kleine Papierkünstler.

Sicherlich ist der klassische „Fröbelstern“ mit den vier Doppelspitzen den meisten Kreativen vertraut. Gleichwohl lassen sich viele weitere Variationen des beliebten dekorativen 3D-Präsentartikels aufspüren. Autor Armin Täubner, Lehrer für Englisch, Biologie und Bildende Kunst, bevorzugt als Material das Papier. Inzwischen ist Täubner auch Autor und bringt die unterschiedlichen Bastelideen in eine klassifizierende und verständliche Gliederung. Somit erläutert er Grundformen und Ornamente, visualisiert Figurformen, zeichnet Kugeln, erklärt das Flechten und Weben und demonstriert Fröbelstern-Arten. Insgesamt überzeugt das mit Abbildungen und Faltskizzen versehene „Fröbelbuch“ durch seine gestalterische Bandbreite. Friedrich Fröbel, Reformpädagoge und Gründer der ersten Kindergärten, förderte bereits im 19. Jahrhundert das Basteln mit Papier – damit Feinmotorik, Kreativität und geometrisches Verständnis.

Frank Baier

www.topp-kreativ.de

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung und Analyse der angebotenen Dienstleistungen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu: