Aktuelles

18.10.2017

Lehrgang „Vergolden“ im Ruhrgebiet

Die Private Fachschule für Bucheinband in Gelsenkirchen lädt am 4. November 2017 von 10 bis 17 Uhr zu einem Kursus „Hand-Vergolden“ ein.

Hinter dem Veranstalter steht das in der „Künstlersiedlung Halfmannshof“ ansässige Atelier für Bucheinband (unser Foto zeigt Dietmar und Regina Klein). Dieser Kursus beinhaltet eine Einführung in die Werkzeug- und Materialkunde, den Umgang mit Blattgold (Zuschneiden und Vergolden) sowie die Festigung des Erlernten durch Übung. Eventuell wird auch das Vergolden mitgebrachter Arbeiten ermöglicht. Die Teilnahme am Kursus wird mit einem Zertifikat bescheinigt. Hinweis: In den Kursus-Kosten (300 Euro p.P. inkl. MwSt.) sind das Material, eine Ledertafel, Blattgold und Grundiermittel, die Benutzung der Werkzeuge sowie darüber hinaus die Verpflegung enthalten. Diese Kosten sind vor Kursbeginn zu zahlen.

www.buchbinderei-klein.de