Aktuelles

19.08.2019

Lohnenswerte Anschaffung

Vor bereits 30 Jahren in der Obersteiermark gegründet, gilt die Druckerei Bachernegg in Kapfenberg, inzwischen geführt von Matthäus Bachernegg, als regionaler Nahversorger für Drucksachen aller Art.

Jedes Jahr werden von den 14 Mitarbeitern rund 600 Tonnen Papier verarbeitet, was in der kleinen Besetzung nur durch straffe Organisation und durchgängige Automatisierung gelingen kann. Indessen füllt das Unternehmen bei der Herstellung von rückstichgehefteten Broschüren mit der Investition in einen kombinierten Sammelhefter mit Zusammentragmaschine eine wichtige Lücke aus. Offenbar hat die Druckerei Bachernegg, deren Auflagenspektrum heute durchschnittlich bei rund 1000 Exemplaren liegt, mit dem Horizon-„StitchLiner Mark III“ den richtigen Entschluss getroffen: Ausgestattet mit 24 Stationen, erweitert mit Kreuzleger und Banderoliereinheit, lassen sich damit nicht nur Landscape-Broschüren im Format A4, sondern auch Broschüren mit 96 Seiten Umfang produzieren.

Verwendet man Bedruckstoffstärken von 350 g/m2, erreicht der Sammelhefter eine Geschwindigkeit von 6000 Exemplaren bzw. im Doppelnutzen sogar von 12 000 Exemplaren. Die Maschine fällt darüber hinaus auf mit Rüstzeiten für einen kompletten Auftragswechsel von weniger als fünf Minuten.

www.bachernegg-druck.at

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung und Analyse der angebotenen Dienstleistungen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu: