Aktuelles

29.01.2016

Musterbox präsentiert

Produkte in der Hand halten, ansehen und prüfen ist ein elementarer Bestandteil bei der Planung vieler Projekte.

Dabei unterstützt der Fachgroßhändler Sprintis seine Kunden mit der „Musterkollektion 2.0“, die den Besuchern der Paperworld in Frankfurt (30. Januar bis 2. Februar 2016) sowie der POS Masters in Stuttgart (4. bis 6. Februar 2016) präsentiert wird. Für die insgesamt 130 gezeigten Musterartikel sind Informationen und Preise sowie die Telefonnummern der Produktspezialisten im Onlineshop zu finden. Die „Musterkollektion 2.0“ kann ab Mitte Februar 2016 über den Sprintis-Onlineshop bestellt werden. Darüber hinaus kann Sprintis denjenigen Kunden, die ihre eigenen Produkte auch selbst präsentieren wollen, ein umfangreiches Sortiment an Musterkollektions-Produkten von Bindestiften bis hin zu Trageschlaufen bieten.

Die Sprintis Schenk GmbH & Co KG ist ein familiengeführtes Unternehmen in zweiter Generation mit Sitz im unterfränkischen Würzburg. Kunden finden im Sortiment von Buchschrauben bis Werbetechnikartikeln alles rund um das Thema Druckerei- und Werbemittel-Bedarf. Sonderanfertigungen ergänzen das Angebot von über 2.500 Artikeln: Zahlreiche Produkte können nach Kundenwunsch gefertigt und auch bedruckt werden. Kunden können über eine Service-Hotline kompetente Produktspezialisten konsultieren sowie kostenfreie Muster fast aller Produkte bestellen. Deutschlandweit liefert Sprintis ab einem Mindestbestellwert von 250 Euro versandkostenfrei, teilt das Unternehmen mit.

www.sprintis.de