Aktuelles

27.03.2020

Neue „Innovation Days“ erst 2022

Die nächste internationale Leistungsschau für High-Performance-Digitaldruck und -Finishing richtet die Hunkeler AG (Wikon/CH) erst wieder vom 21. bis 24. Februar 2022 aus.

Ursprünglich vom 22.bis 25. Februar 2021 geplant, wird diese Veranstaltung vom 21. bis 24. Februar 2022 stattfinden – wegen Verschiebungen der Messeaustragungen infolge der Coronavirus-Krise. Weil sich die Fachmesse Drupa in Düsseldorf auf April 2021 verlegt wird, ist eine Anpassung der „Innovation Days“ die logische Konsequenz. Diese Entscheidung wurde in enger Abstimmung mit Digitaldruck- und Finishing-Ausstellungspartnern getroffen, wie die Hunkeler AG erklärt. Informationen des Veranstalters zufolge, wird sich auf dem Messegelände Luzern die Weltelite des Digital Paper Processing versammeln.

Die „Innovation Days“ zeichnet nach Bekunden des Schweizer Maschinenbau-Unternehmens ein interdisziplinäres Konzept aus. Namhafte Hersteller der grafischen Industrie treffen vor Ort Inhaber, Geschäftsführer, Kader-Mitarbeiter und Experten der Branche. Besucherinnen und Besucher gewinnen Einblicke in vielseitige Szenarien mit hoher Praxisrelevanz. Die vergangene Veranstaltung im Jahr 2019 erlebten 6500 Besucher aus 100 Nationen, knapp 100 Unternehmen stellten Anlagen und Systeme auf typischen Workflow-Arealen aus.

www.innovationdays.com

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung und Analyse der angebotenen Dienstleistungen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu: