Aktuelles

07.07.2020

Neuer Standort in Theiß

Schon im Mai 2020 bezog die Robatech Austria GmbH ihr neues Firmengebäude in Theiß.

Diese Service- und Verkaufsorganisation der Robatech-Gruppe betreut Kunden in Österreich, aber auch Ungarn und Slowenien im Bereich des industriellen Klebstoffauftrags. Der Standort bietet eine schnelle Verkehrsnetz-Anbindung und erlaubt den Ausbau von Serviceleistungen wie Reparaturen, Ersatzteil-Lieferungen, Produktvorstellungen und Tests. Mit dem Umzug von Robatech Austria von Senftenberg in das Industriegebiet in Theiß unterstreicht die Robatech-Gruppe ihren Wachstumskurs. Ganz im Zeichen von „Green Gluing“ erhielt das Firmengebäude auf dem Dach eine Photovoltaik-Anlage. Sie deckt nicht nur einen Großteil des eigenen Strombedarfs, sondern speist bei Überproduktion auch Strom ins Netz ein. Eine kostenlose Ladestation für Elektroautos steht allen Kunden und Angestellten bereit.

Harald Laher, Geschäftsführer der Robatech Austria GmbH: „Wir haben nun genug Platz, um unser Labor auszubauen. Damit können wir bestimmte Tests zum Klebstoffauftrag hier vor Ort durchführen und ersparen unseren Kunden die weite Reise zum Hauptsitz nach Muri in der Schweiz. Im geplanten Showroom können wir Produkte besser vorstellen. Das wird es unseren Kunden leichter machen, sich für die geeigneten Lösungen des Klebstoffauftrags zu entscheiden.“ Kontakt zu Robatech Austria: Im Wirtschaftspark 7, AT-3494 Theiß, Telefon +43 2735 36901-0.

www.robatech.com

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung und Analyse der angebotenen Dienstleistungen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu: