Aktuelles

06.08.2018

Neuerliches Umsatzplus

Das bisherige Geschäftsjahr 2018 verlief für die Trodat Trotec Group erfreulich, teilt das international agierende Unternehmen mit Sitz in Wels (Österreich) mit.

Nachdem das erste Halbjahr mit 122 Millionen Euro Umsatz als das bisher beste eingeschätzt wird, würde das Management für den Stempel- und Laserplotter-Zulieferer ein „Rekordjahr“ erwarten. „Im ersten Halbjahr 2018 konnten die Umsätze im Vergleichs-Zeitraum wiederum gesteigert werden, und die Zahlen wären noch erfreulicher, wenn nicht negative Währungseffekte von derzeit rund vier Prozent des Umsatzes zu verschmerzen wären“, erklärte CEO Dr. Norbert Schrüfer (Foto). Im Vorjahr stellte sich die Trodat Trotec Group, die sich als Weltmarktführer sieht, nach eigenen Angaben mit einem Umsatz von insgesamt über 249 Millionen Euro auf. Das im Vergleich zum Stempelgeschäft junge Laserplotter-Business von Trotec würde alljährlich mit zweistelligen Prozentraten zum Wachstum beitragen.

www.trodat-trotec.com

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung und Analyse der angebotenen Dienstleistungen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu: