Aktuelles

04.01.2021

Neustart fürs Business

Virtuelle und Präsenz-Veranstaltungen der Printmedia-Branche 2021 – vorbehaltlich eventueller, pandemie-bedingter kurzfristiger Absagen

Buch Druck Kunst, Hamburg
12. – 14. März 2021
Vergangenes Jahr kam die Absage für die beliebte Verkaufsmesse. Alsbald gibt es einen neuen Versuch: Angekündigt sind bei dem von Verleger Klaus Raasch organisierten Event im Museum der Arbeit mehr als 50 Aussteller der Kreativszene – die Künstler sind oft zugleich Grafikdesigner und Illustratoren, Schriftsetzer, Buchdrucker oder Buchbinder, Verleger und Fachhändler.
www.buchdruckkunst.com

Consumer Goods Show, Frankfurt a.M.
17. – 20. April 2021
Erstmals wird dieses „hybride“ Event initiiert; es soll die „Ambiente“, die „Christmasworld“ und die „Paperworld“ als gemeinsame Präsenz-Veranstaltung vereinen. Eine Ergänzung gibt es mit virtuellen Angeboten der „Creativeworld“ bei den „Consumer Goods Digital Days“. Neuheiten entdecken Besucher also auch in den Sortimenten der Papierbedarfs- und Schreibwaren-Branche.
www.consumergoodsshow.messefrankfurt.com

Virtual Drupa, Düsseldorf
20. – 23. April 2021
Absagen des Großereignisses der Druckindustrie als Präsenz-Veranstaltung hat es für den ursprünglich geplanten Termin 2020 als auch für den Alternativ-Termin 2021 gegeben. Einzelne „Drupa Preview Days“ mit Online-Referaten machten die neue Strategie deutlich: Nunmehr wird der Veranstalter eine virtuelle Variante mit Ausstellerpräsentationen und Konferenzprogramm initiieren.
www.drupa.de

Buchmesse, Leipzig
27. – 30. Mai 2021
Diesmal hat der Frühjahrstreff der Literaturszene eine Absage verschmerzen müssen. Voller Hoffnung auf die Präsenz-Veranstaltung, liegt der neue Termin nicht im März, sondern zwei Monate später. Einfach mal abwarten, ob (wie im Jahr 2019) 286 000 Besucher zu 2550 Ausstellern auf das Messegelände und in die City zu 3400 Terminen des Festivals „Leipzig liest“ zugelassen werden.
www.leipziger-buchmesse.de

Online-Print-Symposium, München
08. – 09. Juni 2021
Meistens bewerben die Unternehmensberatung Zipcon Consulting und der Bundesverband Druck und Medien die Veranstaltung als globalen Treffpunkt der Online-Print-Community. Immerhin dominieren Internet-Provider die Branche mit Standardprodukten in Webshops. Einen Termin für das Event unter dem neuen Motto „Start Up & Print Online“ haben die Akteure gefunden.
www.online-print-symposium.de

Print & Digital Convention, Düsseldorf
Juni 2021
Jene Veranstaltung des Fachverbandes Medienproduktion in Kooperation mit der Messe Düsseldorf mit Ausstellungs- und Konferenzbereich geht in die nächste Runde. Dabei werden Lösungen für die Verbindung klassischer Print-Kommunikation mit modernen digitalen und Online-Strategien in praktischen Anwendungen präsentiert – ein genauer Termin steht noch nicht fest.
www.printdigitalconvention.de

Mailingtage, Frankfurt a.M.
23. September 2021
Einst wurde das Event für crossmediales Dialogmarketing von der Nürnberg Messe initiiert – 2021 führt Ariana Rieger Medienberatung aus Baden-Baden zum vierten Mal die Regie. Beim hybriden Networking-Event im Jahr 2020 waren über 600 Teilnehmer für die Verlängerung der Messe im Internet registriert, und es kamen rund 350 Besucher persönlich in den Palmengarten der Main-City.
www.mailingtage.de

Fachpack (Foto), Nürnberg
28. – 30. September 2021
Hoffnungen des Veranstalters Nürnberg Messe zufolge, dürfte das Event für Verpackung, Technik und Prozesse als Präsenz-Veranstaltung stattfinden. Derzeit sind 1300 Aussteller vorrangig aus Zentraleuropa angemeldet und zudem diverse Vortragsforen („packbox“, „techbox“, „innovationsbox“) geplant. Gleichwohl sind digitale Vortragsformate und virtuelle Matchmaking-Tools vorgesehen.
www.fachpack.de

Buchmesse, Frankfurt a.M.
20. – 24. Oktober 2021
300 000 Neugierige kamen auf die Frankfurter Buchmesse 2019, um Angebote von 7450 Ausstellern aus über 100 Ländern erkunden. Jedoch im Jahr 2020 blieben die Messehallen leer, und es wurde nur ein kleines digitales Event daraus. 2021 bleibt die Hoffnung auf ein physisches Event, das um digitale Angebote erweitert wird; das Konzept will der Veranstalter bald vorstellen.
www.buchmesse.de

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung und Analyse der angebotenen Dienstleistungen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu: