Aktuelles

28.03.2018

Ostereier erobern Pappewelt

Zahlreiche Ostereier werden aus Pappe hergestellt; daher gibt es Parallelen zum Buchbinder-Handwerk.

Das von Anna Barkefeld (Foto) geleitete Museum in der Gemeinde Sonnenbühl auf der Schwäbischen Alb klärt jedoch nicht nur über Pappeier auf. Ungefähr 7000 fragile Glanzstücke aus der ganzen Welt haben hier ihr Nest gefunden. Anlässlich seines 25-jährigen Jubiläums stellt das Museum eine Sonderschau unter dem Titel „Rot in Schale“ vor.

www.ostereimuseum.de
Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung und Analyse der angebotenen Dienstleistungen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu: