Aktuelles

11.11.2016

Präsente dekorativ verpackt

Handwerklich wirkende Verpackungen, die sich etwa dank Automatikboden zur Geschenkbox „aufrichten“, gehören heute zu den Trend-Lösungen.

Oftmals gilt beim Verpacken von Geschenken: Effiziente „ready to use“-Lösungen, die dennoch edel und persönlich wirken, sind gefragt, denn Zeit ist Geld. Der Versandhandel bietet heute eine große Auswahl an Verpackungen und Materialien, um Kundenpräsente gekonnt in Szene zu setzen. Besonders gern wird dieses Jahr auf Geschenk-Verpackungen zurückgegriffen, die mit nur wenigen Handgriffen ein optimales Ergebnis liefern.

„Die Nachfrage verschiebt sich vom klassischen Geschenkpapier, das zugeschnitten und dem Geschenk entsprechend, mal mehr, mal weniger kunstvoll gefaltet werden muss, hin zur ‚ready to use‘-Lösung wie Lackpapierbeutel und Geschenkboxen. Unsere Kunden schätzen die Anwenderfreundlichkeit und Schnelligkeit dieser Lösungen“, sagt Delphine Jean, Direktorin für Marketing und Produktmanagement bei Rajapack Deutschland in Ettlingen. „Ein weiterer Pluspunkt: Das Ergebnis hängt in deutlich geringerem Maß von der Fingerfertigkeit des Anwenders ab!“

Beispiel dafür sind Taschenboxen mit Henkel. Die flach angelieferten Kartons nehmen kaum Platz ein und können sofort zur Geschenkbox aufgefaltet werden. Dank großer Öffnung wird diese einfach von oben befüllt. Zuklappen, fertig! Zudem kann die Geschenkbox dank der Henkel direkt als Tragetasche dienen. Die Seitenfalten sowie die Kartonverstärkung am Boden und auf Höhe der Tragekordeln sorgen dabei für die nötige Stabilität.

Ebenfalls ohne Hilfs- oder Verschlussmittel kommt die Geschenkbox mit Satinschleife aus. Ein leichter Druck auf die Seiten genügt – schon baut sich die flach angelieferte Verpackung dank Automatikboden auf. Durch eine neuartige Faltung ist der Deckel direkt mit der Geschenkbox verbunden und lässt sich zum Befüllen und Entnehmen öffnen. Sogar die elegante Satinschleife, seitlich angebracht, ist direkt mit der Verpackung verbunden. Angesichts der Lackpapier-Beschichtung, der Satinschleife und des Farbangebotes silbergrau und weiß-gold ensteht im Handumdrehen eine vollwertige Geschenk-Verpackung.

Selbst die Online-Versandhändler profitieren. Geht das Geschenk nicht direkt über den Ladentisch, sondern erst einmal in den Versand, sind „Fertig-Lösungen“ gleichfalls geeignet. Passende Geschenkboxen, verfügbar in verschiedenen Farben und Materialien, Größen und Verschlussvarianten, bieten durch ihre Formstabilität, ergänzt um den Versandkarton, bereits den idealen Schutz.

http://verpackungsnews.rajapack.de