Aktuelles

01.06.2016

Professionelles Sammelheften

Maschinen nach Baukasten-Prinzip für hohe Flexibilität wird Hohner auf der Drupa 2016 vorführen.

Vielerlei Neuheiten und Erweiterungen bringt das Tuttlinger Unternehmen auf den Markt: Der neue HSB 9.000 (siehe Foto) ist schneller und variabler als sein Vorgänger: 9000 Takte pro Stunde, 7-Zoll-Touchscreen für eine vollgrafikfähige Bedienung in Farbe über Symbole anstatt über Text, Funkfernbedienung und ein großes Formatspektrum von Kleinformaten bis DIN A4-Überformat. Einzigartig laut Hohner sind die ergonomisch angelegten Einzelanleger, wahlweise als Vertikal- oder Flachstapel-Anleger.

Der vollautomatische Sammelhefter HSB 13.000 mit 13 000 Takten pro Stunde mit einem Formatspektrum von Kleinformaten bis DIN A3-Überformat bietet ein umfangreiches Baukasten-Prinzip. Auch er verfügt über eine Funkfernbedienung. Die Möglichkeit der Einzeltakt-Auslösung vermindert Stillstandszeiten und Makulatur deutlich. Bis zu sechs motorisierte Heftköpfe mit gekoppeltem Klinscherkasten garantieren eine präzise Drahtheftung, teilt der Maschinenhersteller mit.

Abhängig von den Bedürfnissen des Kunden lässt sich der HSB DIGI-FS 8 verwenden – als konventioneller Sammelhefter, als DIGI-Finisher, als Falzhefter, kompakt oder zur Großanlage ausgebaut. Auch hier bietet Hohner nun Funkfernbedienung, Datamatrix-, Barcode sowie weitere Zusatzoptionen als auch die Überformat-Fähigkeit von 1250 mm Bogenlänge.

Ebenso ein wirtschaftliches System ist die Foldnak Compact. Die Schmalheftköpfe 43/6 FK wirken sich durch die Verwendung von Endlosdraht positiv auf die Betriebskosten für den Anwender aus. Die Anforderungen an Vielseitigkeit und Flexibilität werden durch die Möglichkeit von maximal zwei Ringösen und zwei (alternativ vier) Flachklammern bedient. Bei der Foldnak 8 Broschürenfertigungs-Einheit sorgt eine neue Steuerung mit Folientastatur für eine einfachere und ergonomischere Bedienung. Selbst die kleinen Drahtheftmaschinen benötigen Veränderungen. Während bei der Economy 25/40 die Maschineneinstellungen vereinfacht wurden, konnte die Exact durch Lärmreduktion optimiert werden.

www.hohner-postpress.com