Aktuelles

14.06.2018

Renaissance der „Mailingtage“

Einst nannte sich die Veranstaltung „Co-Reach“ in Nürnberg „Mailingtage“; die Messe erlebt am 6. September 2018 ihre Neuauflage in Frankfurt am Main.

Jährlich vor der Sommerpause wurde das Event für Print, Online und Cross Media von der Nürnberg Messe jeweils an zwei Wochentagen organisiert. Während sich die Anzahl der Aussteller ungefähr zwischen 270 und 230 eingependelt hatte (2017: 237), ging es mit der Anzahl der Fachbesucher jedoch sukzessive abwärts (2015: 6000, 2016: 5600, 2017: 4700). Hiermit begründete die Nürnberg Messe als Veranstalter aber gar nicht die im Herbst 2017 verkündete Absage. Zukünftig wäre eine allseits nutzbringende Veranstaltung in diesem Format nicht mehr realisierbar. Deshalb werde die Cross Media- und Dialog-Marketing-Messe „Co-Reach“ ab 2018 von der Nürnberger Messegesellschaft nicht mehr initiiert.

Nunmehr will ein anderer Veranstalter vom guten Ruf der „Mailingtage“ profitieren und wagt mit der Messe unter dem vertrauten früheren Titel einen Neuanfang. Ariane Rieger Medienberatung in Baden-Baden hat die Neuauflage am 6. September 2018 in Frankfurt am Main geplant. Jedoch der Unterschied zur ehemals großflächigen Ausstellung besteht im jetzt kleineren und exklusiveren Rahmen im Neubauquartier „Westhafen Pier 1“: Maximal 24 Dialog-Experten sollen die Chance zur individuellen Präsentation in unmittelbarer City-Lage erhalten. Veranstalter-Angaben zufolge, wird vorregistrierten Fachbesuchern und Ausstellergästen freier Eintritt, ganztägiges Catering und ein Bühnenprogramm angeboten.

www.mailingtage.de

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung und Analyse der angebotenen Dienstleistungen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu: