Aktuelles

31.01.2017

Roadshow „The Power of Print“

Veranstaltet vom Netzwerk Creatura, einer Brancheninitiative zur Druckveredelung, wird jetzt eine Neuauflage der Kino-Roadshow „The Power of Print“ stattfinden.

Einer der Akteure ist Leonhard Kurz. Der Spezialist für dekorative und funktionale Beschichtungen wird als Premiumpartner ein Plakat ausgeben, das in Creatura-Tradition einen Filmtitel interpretiert. Dieses von Scholz & Friends entworfene Plakat zeigt einen japanischen Krieger in Samurai-Rüstung im Spannungsfeld zwischen Tradition und Moderne: rechts zartrosa Kirschblüten, links kühles Schwarz. Heißpräge- und Kaltfolientechnik werden eingesetzt, um Kontraste zu unterstreichen. Die Fragilität der Kirschblüten wird durch ein transparentes, holografisches Heißpräge-Design mit sanftem Farbspiel akzentuiert. Die Rüstung erhält durch silberne Kaltfolie einen metallischen Glanz, der ihre martialische Wirkung betont.

Zudem wird die Imposanz des Samurai durch diverse Blindprägungen hervorgehoben. Reliefprägungen auf dem Bauchpanzer imitieren eine Textilstruktur und Glattleder-Optik. Tiefprägungen der Schriftzeichen auf dem Katana, dem Schwert des Samurai, bringen seine kunstvolle Ausarbeitung zur Geltung. Besonderheit ist der Helmschmuck. Dank eines holografischen Designs wird eine 3D-Optik erzeugt; die Hörner scheinen aus der Fläche hervorzutreten. Wie im 3D-Kino entsteht eine verblüffende räumliche Illusion.

Vorgesehen ist die Kino-Roadshow am 28. Februar 2017 in Nürnberg, am 1. März 2017 in Düsseldorf, am 14. März 2017 in Berlin und am 15. März 2017 in Hannover. Creatura ist ein Projekt des Fachverbands Medienproduktioner sowie der Unternehmen Heidenreich Print, Vogt Foliendruck, Gräfe Druck & Veredelung und Touchmore.

www.creatura.de/events