Aktuelles

03.09.2019

Siebzig Jahre – mehr als Papier

We-Ha-Papier Wittkamm & Herrmann, Fachgroßhandlung für Buchbindereien, grafische und papierverarbeitende Betriebe in Berlin, besteht seit mittlerweile 70 Jahren.

Binnen sieben Jahrzehnten hat sich das Unternehmen zu einem leistungsfähigen Fachlieferanten entwickelt. Erwin Wittkamm und Heinz Herrmann gründen 1949 in Berlin die Fachgroßhandlung für Buntpapiere und grafische Bedarfsartikel, aus der 1977 unter Geschäftsführung von Erwin Wittkamm und Winfried Schmidt eine GmbH wird. Schmidts Tochter Solveig Schmidt-Onken (Foto), Handwerks-Buchbinderin und Chemie-Ingenieurin, beginnt 1993 ihre Tätigkeit im Unternehmen und wird 1995 alleinige Geschäftsführerin. Unter dem Motto „Bücher und Printmedien gestalten – produzieren – erhalten“ bleibt We-Ha-Papier dem Fachhandel mit grafischen Bedarfsartikeln verbunden. Kunden sind nach wie vor Industrie- und Handwerks-Buchbindereien, Druckverarbeiter, in zunehmendem Maße Betriebe aus der Kreativwirtschaft, darüber hinaus öffentliche Auftraggeber wie Archive, Restaurierungseinrichtungen, Bibliotheken und Schulen.

Siebzig Jahre bedeuten mehr als „nur“ Papier: Momentan befinden sich unterschiedliche Materialien (z.B. Papier, Karton, Gewebe, Leder, Heftdraht und Heftzwirn, Klebstoffe, Folien, Vliese) als auch passende Werkzeuge, Geräte und Maschinen im Programm. Grundsatz des Unternehmens ist die hohe Servicebereitschaft: fachliche Beratung, technische und gestalterische Unterstützung und Verarbeitungshinweise zu allen Produkten; Sonderanfertigungen und Konfektionierungen; Musterservice (Material für Dummies, Materialien-Musterfächer, Klebstoffproben, Musterversand von Kleinteilen); kurze Lieferzeiten durch umfangreiches Lager in Berlin-Tempelhof.

Frank Baier

www.we-ha-papier.de


Einen ausführlichen Beitrag lesen Sie in bindereport 9-2019.
Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung und Analyse der angebotenen Dienstleistungen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu: