Aktuelles

20.11.2019

Ungewöhnliches Zeitungsprojekt

Dank einer Kooperation der NZZ, der Schweizerischen Nationalbibliothek (NB) und der Zentralbibliothek Zürich (ZB) soll die NZZ digitalisiert zugänglich gemacht werden.

Inklusive der ab 2001 digital vorhandenen Jahrgänge (mit Ausnahme der jeweils letzten 25 Jahre) steht damit ab 2021/22 die gesamte Zeitung ab 1780 der Öffentlichkeit auf dem NB-Onlineportal „e-newspaperarchives.ch“ (e-npa.ch) zur Verfügung. Die Kosten sollen bei insgesamt 1 Million sFr liegen; der Lotteriefonds des Kantons Zürich beteiligt sich mit der Hälfte, die NB und die ZB übernehmen je 20 Prozent, und die UBS Kulturstiftung beteiligt sich mit 100 000 sFr.

www.nb.admin.ch, www.nzz.ch, www.zb.uzh.ch

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung und Analyse der angebotenen Dienstleistungen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu: