Aktuelles

05.07.2017

Veränderung im Management

Martin Schöllhorn (43) wird Geschäftsführer Vertrieb der Kösel GmbH & Co. KG in Altusried-Krugzell im Allgäu.

Vorgänger Dr. Ivo Odak verlässt die Firma nach über fünf Jahren Tätigkeit auf eigenen Wunsch, um die Geschäftsführung eines Beratungsunternehmens in Stuttgart übernehmen zu können. Seit 2015 leitet Schöllhorn die Geschäfte der Kösel Media GmbH. Schon ab 1998 hatte in der Satzabteilung, Sachbearbeitung sowie Verkaufsbereichsleitung viele positive Impulse gesetzt. 2011 übernahm er die Vertriebsleitung der Druckerei C. H. Beck, bevor er 2015 wieder in der Firma Kösel einstieg.

Kösel versteht sich als Innovations- und Qualitätsführer in der Buchherstellung, befindet sich in Privatbesitz und wird von Erik Kurtz, Christa Gräf und nun auch Martin Schöllhorn geführt. Nach eigenen Angaben produziert die Firma, deren Ursprung im Jahr 1593 liegt, 13 Millionen Bücher pro Jahr und erwirtschaftet mit 200 Mitarbeitern 22 Millionen Euro Umsatz (2016).

www.koeselbuch.de