Aktuelles

18.06.2020

Versteckte Buchbinder-Werkstatt

Schon seit Jahren hält das Museum für Druckkunst Leipzig mit einer kleinen Werkstatt beim Publikum die Wahrnehmung eines lebendigen Buchbinder-Handwerks wach.

Längst kann das Museum in der (zumindest teilweise als Metropole der grafischen Industrie und Verlagsbranche erhaltenen) Stadt Leipzig als bundesweit einzigartige Sammlung gelten. Immerhin wird dort die so genannte „schwarze Kunst“ mithilfe von Geräten und Objekten, Maschinen und Anlagen für die Besucher in unterschiedlichsten Facetten (nach-) gezeichnet. Hierbei nimmt das Museum den Schriftguss und die Satzherstellung (äußerst sehenswert ist die Kollektion an Lettern, Matrizen und Stempeln) als auch die Druckverfahren mit seltenen Druckpressen sowie den Lichtdruck, den Musiknotendruck oder den Holzstich ins Visier.

Während des Rundgangs fällt dem Besucher möglicherweise eine recht kleine, vollständig eingerichtete Buchbinder-Werkstatt auf: Mobiliar und Maschinen, Geräte und Materialien stammen aus der Buchbinderei Holm aus München. Diese von Edith Holm und Irmgard Meyenberg 1936 gegründete Firma bestand bis 1997. Aufsehen erregend ist die Sammlung von 500 Fileten, Messingstempeln und Rollen, ergänzt um gebundene Musterexemplare, Bücher und Kassetten. Gleichfalls zum Inventar zählen hölzerne Klotzpressen und Heftladen, Vergolde-Werkzeuge, eiserne Packpressen und Schneidesysteme, Materialien wie Leinen, Leder und handgefertigte Buntpapiere. Eine Urkunde informiert über eine Auszeichnung im Jahr 1964: Der Bund Deutscher Buchbinder hat die Verdienste von Meisterin Edith Holm damals mit einer silbernen Ehrennadel gewürdigt.

Übrigens, das Museum für Druckkunst in Leipzig-Plagwitz ist jeweils montags bis freitags von 10 – 17 Uhr und sonntags von 11 – 17 Uhr sowie anlässlich der „8. Tage der Industriekultur“ am 5. September 2020 von 11 – 17 Uhr geöffnet.

Frank Baier

www. druckkunst-museum.de

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung und Analyse der angebotenen Dienstleistungen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu: