Aktuelles

05.08.2019

Waren sichern und schützen

Steuber erweitert sein Portfolio und bietet vom kleinen, handlichen Roboter bis zur großen, vollautomatischen Anlage für jede Verpackungsaufgabe das passende System.

„Ob Druckprodukte oder Konsumgüter oder Lebensmittel – jede Ware erfordert spezielle Verpackungstechnologie für ihren sicheren Transport“, sagt Oliver Oberkirsch, Key Account Manager bei der Heinrich Steuber GmbH + Co. (Mönchengladbach). Deswegen hat das Unternehmen nur Systeme von renommierten Herstellern im Programm und setzt auf hohe individuelle Beratungsqualität, für die es als Partner der Druckindustrie bekannt ist.

Beispiel für hohe Flexibilität bei der Folienverpackung sind Verpackungsroboter von Robopac. So ist der „Robot S6“ optimal in Betrieben einsetzbar, die wenig Platz für stationäre Stretchwickler haben. Ebenso sind erhältlich: Umreifungsmaschinen von Mosca, die Druckprodukte vom kleinen Stapel bis zum großen Paket sicher bündeln und verschließen; Systeme von Hugo Beck (Schlauchbeutelmaschinen, Schrumpftunnel, Fördersysteme) mit hoher Transportsicherheit für die Ware. Das Banderoliermaterial trägt auch zur Unversehrtheit der Ware bei. Hierzu erzeugen die Maschinen dank Hitze- oder Ultraschall-Verschweißung feste Verbindungen. Dadurch kann auch innerhalb eines Kartons nichts mehr verrutschen. Zugleich unterstützen bedruckte Banderolen mit Produkt- und Unternehmensinformationen den Markenauftritt des Kunden.

Verpackungsmaschinen in Aktion können Kunden ab November 2019 im neu gestalteten Steuber-Showroom in Mönchengladbach erleben. „Immer möglich ist natürlich eine Beratung vor Ort – nach Terminvereinbarung“, erklärt Oliver Oberkirsch. „Wir finden für jeden Kunden das richtige System, mit dem seine Produkte in Bestform ans Ziel kommen.“

www.steuber.net

Einen ausführlichen Beitrag lesen Sie in bindereport 8-2019.

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung und Analyse der angebotenen Dienstleistungen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu: