Aktuelles

08.08.2018

Wechsel in der Führung

Günter Pecher, Geschäftsführer CPI Clausen & Bosse, verabschiedet sich Ende 2018 aus dem Unternehmen. Nachfolger wird Sven Isecke (siehe Foto), unterstützt von Dr. Oliver Kranert.

Günter Pecher startete seine Karriere als Leiter der Druckerei beim Buchhersteller in Leck (Nordfriesland). Zusätzlich zu seiner Berufung zum Geschäftsführer 2009 koordinierte er die technische Ausrichtung von CPI Germany und war an der digitalen Transformation der Unternehmen beteiligt. Nach über 20 Jahren möchte er sich neuen Herausforderungen außerhalb von CPI stellen. Nachfolger Sven Isecke war nach seinem Maschinenbau-Studium als Manager bei Gruner + Jahr, Axel Springer, Prinovis und bei Giesecke & Devrient beschäftigt. Daraufhin kam er zu CPI Clausen & Bosse und war bislang mit den Aufgaben des technischen Leiters betraut.

www.cpi-print.de

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung und Analyse der angebotenen Dienstleistungen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu: